Treppengeländer Stahl

Treppengeländer Stahl

Um das passende Treppengeländer aus Stahl für Ihre Bedürfnisse zu finden, helfen wir Ihnen gerne bei der Auswahl des professionellen Fachbetriebs, der Ihnen Ihr Wunsch-Treppengeländer liefern und montieren kann. Sowohl die rostgeschützten und verzinkten Stahlkonstruktionen als auch die beschichteten oder sogar gewollt roh verarbeiteten Stahle lassen eine große Auswahl an Design und Einsatzmöglichkeiten zu. Treppengeländer aus Stahl können außerdem mit Füllungen oder Handläufen aus anderen Werkstoffen wie Holz oder Edelstahl aufgewertet werden.

Stahl ergänzt Edelstahl und Holz perfekt

Wenn der optische Eindruck des Treppengeländers auf die Wirkung von glänzendem Stahl und Edelstahl abgestellt ist, kann gewöhnlicher Stahl die Edelstahlelemente perfekt begleiten. Ein auf einem Stahluntergerüst und -unterbau aufgebrachter Handlauf aus Edelstahl lässt oft das gesamte Treppengeländer sehr hochwertig wirken. Die grundierten und pulverbeschichten Stahloberflächen ergänzen den Edelstahl- oder Holzhandlauf unauffällig und sorgen für ein hochwertiges Gesamtbild der Treppe. Beliebt und weit verbreitet sind Treppengeländer, deren tragende Teile aus Stahl bestehen und mit Füllungen oder Verzierungen aus anderen Werkstoffen verblendet werden. Zwischen die Pfosten des Treppengeländers aus Stahl können Platten aus Kunststoff, Holz, Glas, Plexiglas oder auch Blech angebracht werden. Mit entsprechenden vorgeschweißten Ösen und Befestigungsösen ist die Montage meist mit wenig Aufwand mit wenigen Schrauben möglich. Die Stahlelemente können – je nach persönlichem Geschmack – farblich mit Lackierung den Füllungen angepasst werden.

Natürliche Stahloptik oder bearbeitete Oberfläche

Wer das Aussehen von Stahl schätzt und in seine innenarchitektonischen Überlegungen einbezieht, wählt für den Innenbereich Treppengeländer, bei denen der Stahl lediglich grundiert zu sein braucht. Der grundierte Stahl übergibt mit seinem zurückhaltend wirkenden Grau anderen Treppen- und Einrichtungselementen die optische Bühne. Soll der „glänzende“ Effekt von Stahl zur Geltung kommen, sind geschliffene Stahlrohre und -oberflächen die richtige Wahl. Pulverbeschichtungen können Farbtöne auf das Treppengeländer zaubern und erzeugen matte Oberflächen, die beispielsweise auffälligen Treppenstufen aus edlem Holz oder mit kräftigen Teppichbelägen versehenen Stufen ihre Wirkung lassen.